EPLAX – the power factory
 

Wer ist EPLAX?

Als Teil der Powerbox Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt EPLAX Stromversorgungen für fast alle Branchen und Anwendungen. Dazu zählen auch die bekannten VEROPOWER-Stromversorgungen.

EPLAX ist im Rahmen eines Management Buy-Outs Anfang 2006 aus der Elektro-Automatik Schaltnetzgeräte hervorgegangen. Alle Mitarbeiter, der Fertigungsstandort Bremen und die Entwicklungsressourcen wurden mit übernommen – außer dem Namen hat sich also nicht viel geändert. Einst VERO, dann Elektro-Automatik Schaltnetzgeräte, nun EPLAX: Erfahren Sie mehr über unsere erfolgreiche, bald 50-jährige Firmengeschichte.

Wofür steht EPLAX?

Unsere Unternehmensphilosophie beruht auf drei Eckpfeilern: Qualität, Innovation und Erfahrung. Sie bilden den Hintergrund, vor dem unser starkes, erfahrenes Team leistungsfähige, zuverlässige Stromversorgungen von Weltruf entwickelt. Ganz gleich, ob es sich um eine hochkomplexe, individuelle OEM-Lösung oder ein standardisiertes 19" Einschubnetzteil handelt.

 

Was bedeutet eigentlich der Name EPLAX?
EPLAX ist eine Kurzform für “Elektroplax”, dem stromerzeugenden Organ einiger Meeresfische, z. B. Torpedo-Rochen. Die Stromstöße, die vom Elektroplax erzeugt werden, können bis zu 1000 V oder 50 A erreichen. Viele Millionen Jahre Evolution haben dazu geführt, dass sich das Elektroplax zu einem hocheffizienten, für verschiedene Einsatzbereiche optimal abgestimmten und perfekt integrierten Organ entwickelt hat. Eben wie unsere Stromversorgungen.